Sie sind hier: Der Vorstand » Der Verein

Unser Verein

Der Imkerverein und Umgebung von 1899 wurde am 17. November 1899 in Mühlenbarbek von 26 Imkern aus der Umgebung gegründet. 1ter Vorsitzender war Herr Bergmann aus Rosdorf bei Kellinghusen.

Nach einigem Hin und Her war das Jahr 1947 wegen der Begünstigung von Imkern beim Zuckerbezug das Jahr mit der höchsten Mitgliederzahl (107 Mitglieder mit 833 Völkern). Diese Zahl fiel aber wieder rapide, als sich die Versorgung der Nachkriegsbevölkerung mit Zucker verbesserte.

Im August 2014 feierten wir unser 115 jähriges Jubiläum mit einem Festschmaus.
 
Nach der Jahreshauptversammlung im Januar findet als erste traditionelle Höhepunkte im Imkerjahr Mitte Februar das
"Graue Erbsen Essen" statt. Hierzu sind die Mitglieder der anderen Ortsvereine des Kreises Steinburg herzlich eingeladen. Im Gegenzug werden wir bei ihnen zum Grünkohlessen oder Weihnachtsessen eingeladen, worüber wir uns sehr freuen.

 

Am letzten Mittwoch eines jeden Monats findet unser zwangloser Klönabend statt, an welchem Neues, Aktuelles, zeitnahe Bearbeitung der Bienen, Vorbereitung auf Fortbildung, Veranstaltungen und vieles mehr abgestimmt und besprochen wird.
Da freuen wir uns auf jeden Gast und Zuhörer und alle sind stets willkommen. 
 
Dieses alles ist nur ein kurzer Abriss, man sollte uns gerne selbst kennen lernen und erleben!

Also: Einfach mal vorbei kommen!!!

Eure Kellinghusener Imker